Willkommen auf der Website der Schule Speicher



Sprungnavigation

Von hier aus können Sie direkt zu folgenden Bereichen springen:
Startseite Alt+0 Navigation Alt+1 Inhalt Alt+2 Suche Alt+3 Inhaltsverzeichnis Alt+4 Seite drucken PDF von aktueller Seite erzeugen
Schule Speicher

Lerncoaching

LERNCOACHING - ein Angebot der Sekundarschule Speicher


Das Lerncoachinggefäss steht allen Lernenden der Sekundarschule Speicher offen. Die Jugendlichen haben die Möglichkeit sich an einen Lerncoach der Sekundarschule Speicher zu wenden, um konkrete Fragen zum Lernen zu erarbeiten.

Ein Coachinggespräch kann von den Lernenden, den Lehrpersonen, den Eltern und/oder der Schulleitung in die Wege geleitet werden.
In einem Coachinggespräch wird primär aufs Lernen eingegangen. Es haben Lernschwierigkeiten sowie Begabtenförderung, z.B. Verhalten bei Unterforderung, Platz. Bei der Bearbeitung geht der Lerncoach grundsätzlich von den Ressourcen der Schülerinnen und Schüler aus. Der Lerncoach traut den Lernenden zu, dass sie die Lösung der Schwierigkeiten selber finden können, wobei dem Lerncoach die Rolle des unterstützenden Begleiters zufällt. Gearbeitet wird nach dem Kieler Modell von W. Pallasch, U. Hameyer und T. Nicolaisen, welches nach einem humanistischen Ansatz aufgebaut ist und die Selbstwirksamkeit bzw. Selbstorganisation des Menschen in den Mittelpunkt stellt.
Grundsätzlich herrscht Schweigepflicht seitens des Lerncoachs. Ohne Einwilligung der Lernenden findet kein inhaltlicher Informationsaustausch nach aussen statt.
Das Lerncoachinggefäss ist absolut freiwillig und wird nur für Fälle verwendet, welche auf freien Entscheiden beruhen.